Bedrohlich schöne Nano-Welt

Sieht doch ziemlich maritim aus, das Startbild dieses Beitrags: könnten Muscheln, Schneckengehäuse, Seeigel etcetera sein. Beim genaueren Blick ist es aber auch nicht ausgeschlossen, dass es ein etwas tieferer Einblick in die Schöpfung ist. Für alle vom Segelvirus befallenen Internet-Surferinnen und -Surfer gibt es hier eine kleine Bildersammlung der Aufnahmen der heurigen Segelsaison. In Ermangelung der sonst üblichen Schnappschüsse von flotten Yachten, sportlichen Einsätzen, reizenden Küstenorten oder traumhaften Inseln muss auf die derzeit so häufig gezeigten Motive aus dem Nanobereich zurückgegriffen werden. Klicke dazu auf einen nachstehenden Thumbnail und vergrößere dir damit die Miniaturansichten. Du wirst dich dem Reiz der farbenprächtigen Minimonster nicht ganz entziehen können:

Ja, die Erdbewohner haben seit Februar/März 2020 ein massives Problem mit der Corona-Pandemie – die gewohnte Stabilität unseres Planeten wackelt bedrohlich. Zur Zeit müssen wir uns auf unsichere Rettungsmittel verlassen und hoffen, dass bald wieder festes Land in Sicht kommt.

Veröffentlicht von ANTE

>

Ein Kommentar zu “Bedrohlich schöne Nano-Welt

  1. Toni einfach unglaublich deine Kreativität. Ich hoffe, dass dagegen nie ein Impfstoff entwickelt wird, anders als für die Dinger, die Du uns da bildlich zeigst.
    Mein Tipp:
    Den nächsten Clubabend mit den Dingen zu gestalten, die uns während Corona eingefallen sind – wie Rechenbeispiele, falschen Lösungen, Bildern von KORONATEN, Heimsegelberichten …..

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu p.c. Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: